Banner first-team

by

email
logo
aktualisiert am 26.11.2017 by Ruu
Home
RC-Modellbau
Graupner Ergo 50
Ergo 4-Punkt
Ergo Alu
Ergo org
Ergo Ersatzteile
Graupner Trainer 40
Esky Belt V2
Flymentor im Belt V2
CNC Deluxe 450 Tomahawk
Graupner Extra 300 S
Hype Fox
FPV im Hype Fox
FPV Hubsan Skyhaw
Multiplex Funjet
Kyosho TR-15
Graupner MX-16S
Quadrocopter
Motoren
Werkstatt & Co.
Flugplätze
Elektronische Gimmick´s
Bootswelten
Galerie
Neuigkeiten
Videos
Impressum

Der Fox von Hype ist ein für den Kunstflug ausgelegter Motorsegler, welcher mit einem kleinen Brushless-Motor, einem 1.000mAh-Lipo-Akku und einer Klappschraube auf Höhe gebracht wird, um danach schön abgesegelt zu werden. Alles in allem ein schöner Flieger mit rund 180 cm Spannweite. Die Flügel können zum Transport im Auto einfach abgenommen werden. Vor dem Fliegen wird dann einfach eine Carbonstange quer durch den Rumpf geführt, auf die dann die Flügel aufgesteckt und mittels einer Schraube fixiert. Dies in Kombination mit den Dekoraufklebern machen die Sache einigermasßen verwindungssteif. Ich habe allerdings die Flügel zusätzlich mit Folie beklebt und in das Carbonrohr noch eine Gewindestange montiert. Liegt satter und gestattet schnellere Überflüge ...

Fox 2

Mittlerweile habe ich einen weiteren Fox aus ersteigerten Ersatzteilen aufgebaut. Unten sieht man die Anordnung der Elektronik. Ganz links im Rumpf zum Heck hin der Graupner Empfänger, mittig oben der Regler. Alles bleibt artig am Platz, weil ich an den nötigen Stellen Klettstreifen aufgeklebt habe. So werden Regler, Akku und Empfänger unverrückbar fixiert. Außerdem läßt sich so der Schwerpunkt des Fox gut mit dem Lipo-Antriebsakku ausloten. Dieser liegt bei mir so um die 55 mm hinter der Nasenleiste.

Fox 4
Fox 3

Da die Kabinenhaube des Fox die Angewohnheit hat, bei turbulenteren Flugfiguren das Weite zu suchen, habe ich sie ebenfalls rechts und links mit Kletthaltern versehen, die sie zuverlässig am Platz halten. Auf dem Kabinendach sind zusätzlich Kletts angebracht, um eine Keycam anzubringen.

Fox 1

Die Original-Klappluftschraube habe ich gegen eine andere ersetzt. 9 x 5”. Durch die etwas geringere Blattlänge und die etwas größere Steigung wirkt der ganze Antrieb druckvoller und direkter, besonders mit einem 20C Lipo statt des 10C-Originals. Auch der Regler verkraftet diesen Wechsel im Dauerbetrieb. Für die Montage der Schraube muß die Gewindemotorwelle des Fox ein Stück weit eingekürzt werden. Dafür ist die neue durch den angezogenen Konus so gut fixiert, daß sie nie mehr im Flug verlorengeht ;-)

Fox Luftschraube

im Onlineshop

Autowerbung

bei ebay

P8240780